Karriere_1
Work - Life bei EZI
Work - Life bei EZI
Work - Life bei EZI

Arbeitsleben und Karriere bei EZI-Ingenieure

Wir bei EZI-Ingenieure sind theoretisch begabte Praktiker und praktisch veranlagte Theoretiker. Brückenbauer, die hoch hinaus möchten, und Hochbau-Experten, die Menschen verbinden. Als fachlich spezialisierte Allround-Ingenieure sind wir ein kleiner Kreis mit großen Projekten – und noch größeren Ambitionen. Deshalb suchen wir für unser junges Team stets neue Ideen und Impulse.

Sie möchten selbstständig in einem dynamischen Umfeld an kreativen Aufträgen arbeiten? In flachen Hierarchien schnell Verantwortung übernehmen? Mit individuellen Arbeitszeitmodellen Job und Freizeit in Einklang bringen? Bei EZI Ingenieure bauen Sie Projekt für Projekt an der Welt von morgen mit – und an Ihrer eigenen Zukunft.

Tragfähige Basis für spannende Karrieren - Ihre Benefits bei EZI

Hohe Projektvielfalt

Unsere Projekte sind abwechslungsreich und befinden sich oft an der spannenden Schnittstelle verschiedener Spezialbereiche. Besonders gerne tüfteln wir an kreativen Lösungen für außergewöhnliche Bauwerke. Bei EZI wird Ihnen nicht langweilig!

Individuelle Förderung

Ihre Karriere ist unsere gemeinsame Baustelle. Sie bestimmen, was daraus entsteht – und wir packen kräftig mit an. In aufregenden Projekten können Sie “on the job” Spezialisierungen erwerben und sich durch interne und externe Seminare weiterbilden. Bei administrativen Aufgaben unterstützen wir Sie umfassend, sodass Sie sich auf Ihre eigentlichen Ingenieurstätigkeiten fokussieren können.

Schneller Einstieg

Bei uns können Sie von Beginn an Verantwortung übernehmen und schnell lernen, wie Sie anspruchsvolle Projekte ganzheitlich betreuen. Bei Fragen stehen wir jederzeit zur Seite und helfen Ihnen dabei, mit genug Freiraum und ausreichend Unterstützung eigenverantwortlich Ihren Weg bei EZI zu gehen.

Gelebte Work-Life-Balance

Beruflicher Erfolg ohne private Zufriedenheit ist wie ein Haus ohne Fundament. Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Fundament zu festigen – beispielsweise mit großer Flexibilität bei der Strukturierung Ihrer Arbeitszeit und individuellen Modellen für Ihre Lebenssituation.

Sport, Gesundheit und Prävention

Ihre Gesundheit ist uns wichtig! Wir bieten unseren Mitarbeitern deswegen ein hochwertiges Sport- und Gesundheitsprogramm mit EGYM WELLPASS (vorher qualitrain) an.

EGYM Wellpass

Mitarbeiter haben so Zugang zu einem bundesweiten Netzwerk aus Sport-, Fitness- und Wellnesseinrichtungen.

Familiäre Atmosphäre

Unsere Hierarchien sind flach, unser Zusammenhalt tief: Wir sind ein sympathisches Team, das sich gegenseitig unterstützt und zusammenhält. Auch abseits von Büro und Baustelle gibt es freundschaftlichen Kontakt, und Firmenevents wie Sommer- und Weihnachtsfeste organisieren wir natürlich auch!

Stimmen aus dem Unternehmen

Damit Passagiere sicher auf´s Schiff kommen

haben zwei unserer Kolleginnen Bauwerksprüfungen an den neuen Landungstege an der Columbuskaje in Bremerhaven durchgeführt. Dies stellte eine besondere Aufgabe für unsere Bauwerksprüferinnen dar, die sonst üblicherweise an Brücken unterwegs sind. Nicht nur die Bauwerke selbst, sondern auch die (nicht immer guten) Wetterbedingungen an der Küste waren für die Prüfungen eine besondere Herausforderung, die unsere Kolleginnen erfolgreich gemeistert haben.

Es freut uns, dass wir zusammen mit bremenports dazu beitragen können, dass Passagiere weiter sicher auf die Kreuzfahrtschiffe kommen.

Meike Loserth

Assistenz der Geschäftsführung / Bremen

Was ich an der Arbeit bei EZI-Ingenieure besonders schätze:

“Das Team. Ich arbeite gerne in dieser familiären Umgebung, in der jeder die Arbeit des anderen wertschätzt. Ich finde es immer wieder beeindruckend, wie respektvoll und dankbar der Umgang mit den Ingenieuren ist! Auch die Geschäftsführung übernimmt mal meine Aufgaben, wenn ich im Urlaub bin. Kurz: In diesem Team fühle ich mich sehr wohl!”

Marco Caliò

Dott.-Ing. / Bremen

Warum ich mich bei EZI auch als neuer Mitarbeiter wohlfühle:

“Man hat mir hier einen tollen Einstieg ermöglicht! Erstens wurde mir ein Deutschkurs gesponsert und zeitlich eingeräumt. Zweitens wurde ich sehr früh an einem großen Projekt beteiligt, sodass ich mich als Ingenieur in der Praxis schnell entwickeln konnte.”