VFIB stellt Ausbildungsfilm vor

VFIB stellt Ausbildungsfilm vor

Der VFIB (Verein zur Förderung der Qualitätssicherung des Aus- und Fortbildung von Ingenieureinnen/Ingenieuren der Bauwerksprüfung) hat insgesamt 4 Versionen eines Lehrfilms für die Bauwerksprüfung erstellen lassen (eine Langversion ca. 45 Minuten, und 3 Kurzversionen für die VFIB Homepage, die Internetauftritte des Bundes und der Länder sowie für die sozialen Netzwerke).
Die Langversion wird am 8. Mai 2018 den am Film Beteiligten in Bonn vorgestellt. Die Fertigstellung ist bis September 2018 geplant.
Eine erste Präsentation der VFIB Version erfolgte bereits während des Festaktes zum 10-jährigen Bestehen des VFIB am 12. April 2018 in Bonn.
Gedreht wurde auch an der Rheinbrücke Leverkusen, an der EZI seit 2012 ein Monitoringsystem betreibt und in Büroräumen unseres Büros.