Seilkraftmonitoring an der Mülheimer Brücke

Seilkraftmonitoring an der Mülheimer Brücke

EZI – Ingenieure erhält von SEH Engineering GmbH den Auftrag für das Seilkraftmonitoring an der Mülheimer Brücke.
Die Mülheimer Brücke ist eine Hängebrücke und verbindet die Stadteile Mülheim und Riehl in Köln. Die Brücke hat eine Gesamtlänge von 485m, mit einer Stromöffnung von ca. 315m. Sie wurde ursprünglich 1927-1929 erbaut, 1944 durch eine Luftangriff zerstört und von 1949-1951 neu errichtet. Die ältesten Teile sind heute fast 90 Jahre alt. Die Stadt Köln hat sich deshalb entschlossen diese Brücke vollständig instand zu setzen.
Zur Sanierung gehört der Austausch aller 84 Hängerseile. Zur Überwachung der Seilkräfte und der Seilkraftumlagerung während des Austauschs wird von EZI – Ingenieure eine Monitoringanlage installiert, die alle 84 Hänger zeitgleich überwacht. Mit der Installation der Anlagte wird in Kürze begonnen. Der geplante Messzeitraum liegt bei ca. 40 Monaten.
Weitere Informationen zur Sanierung der Mülheimer Brücke finden Sie hier Sanierung-KMB.