Ersatzneubau A3 BW Stokkumer Straße

PROJEKT

Bautechnische Prüfung des Stahlverbundüberbaus und der Stahlbetonunterbauten.

Bauherr: Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen
Aufsteller: Thomas & Bökamp Ingenieurgesellschaft mbH
Auftraggeber: HEITKAMP Brückenbau GmbH

Der Einschub erfolgte am 23.11.2019

Besonderheit: Lastabtrag in den Baugrund mit hoch liegendem Widerlagerbalken aus Stahlbeton, gegründet auf einem Damm aus kunststoffbewehrter Erde (KBE)

PROJEKTINFORMATION

Stichworte : Bautechnische Prüfung, Brückenbau

 

 

Ähnliche Projekte

Rosenbachtalbrücke

Neubau eines Milchviehstalles

Fußgängerbrücke zwischen Autostadt und Phaeno Science Center

Autostadtbrücke Wolfsburg

BH Cecilien Quartier, NB 77 WE, Baufeld 10.1
Neubau Emscherbrücke Hagelstrasse
Menü