• EÜ Kreuzungsbauwerk Hamm

    Bautechnische Prüfung, Bruchmechanische Bewertung, Brückenbau

    Prüfung des Nachweis der Restnutzungsdauer Prüfung und Vergleichsrechnung insbesondere der bruchmechanischen Nachweise zur Führung des Betriebszeitintervallnachweises für ausgewählte Bauteile. Aufsteller: Ingenieurbüro PSP GmbH

  • Monitoring Köln-Mülheimer Brücke

    Baudynamik, Bauwerksprüfung, Brückenbau, Monitoring

    Konzeptionierung und Installation einer Monitoringanlage zur Überwachung der Seilkräfte in allen 84 Hängern. Geplanter Überwachungszeitraum ca. 4-5 Jahre. Durchführung von Probebelastungen und Systemidentifkationen zur Kalibrierung numerischer Modelle. Permanente Überwachung

  • Kampmann-Brücke Essen

    Baudynamik, Brückenbau, Monitoring

    Messtechnische Ermittlung der Seilkräfte im Bauzustand (mit Hilfe von Schwingungsmessungen). Systemidentifikation zur Kalibrierung numerischer Modelle. Nachrechnung der Seilkräfte als Basis für das Nachspannen zur korrekten Einstellung der Gradiente.

  • Neubau der EÜ Ochtum bei Bremen

    Bautechnische Prüfung, Brückenbau

    Bearbeitete Bauwerke: – zweigleisige Verbundbrücke über drei Felder (21m – 30m – 21m) mit Unterbauten – Hilfsbrücken für die Aufrechterhaltung des Bahnverkehrs mit Unterbauten – 2 Hilfsbrücken für Baustraßen

  • Saalebrücke Schkopau

    Baudynamik, Brückenbau, Monitoring

    Stabbogenbrücke mit 2*10  Rundstahlhängern im Zuge der B91 RiFA Merseburg Stützweite 80m Bewertung der Hänger hinsichtlich Regen-Wind-induzierter- und wirbelerregter Querschwingungen Dynamische Messungen zur Bestimmungen der Eigenfrequenzen  und der Strukturdämpfung

  • Neubau Emscherbrücke Hagelstraße

    Bautechnische Prüfung, Brückenbau, Startseite

    Prüfung der bautechnischen Unterlagen für den Überbau und die Traggerüste, Abnahmen der einzelnen Bauabschnitte In Prüfgemeinschaft mit Dr.-Ing. F. Hogeweg (Unterbauten)

  • Neubau von 10 MFH mit Büro / Laden

    Bautechnische Prüfung, Hoch- und Industriebau

    Neubau von 10 MFH mit Büro / Laden Bauort: Kommodore-Johnsen-Boulevard, Bremen-Überseestadt Konstruktion: 5 Geschosse, Massivbau Gründung: Baugrundverbesserung im CMC-Verfahren, unbewehrte CMC-Säulen hydraulisch vollverdrängend gebohrt Prüfung der bautechnischen Unterlagen, Abnahmen

  • Neubau eines Bürogebäudes mit Tiefgarage

    Bautechnische Prüfung, Hoch- und Industriebau

    Neubau eines Bürogebäudes mit Tiefgarage Bauort: An der Reeperbahn, Bremen-Überseestadt Konstruktion: 7 Geschosse, Massivbau Gründung: Flachgründung Prüfung der bautechnischen Unterlagen Abnahmen der einzelnen Bauabschnitte